Startseite
FacebookKontaktPartnerJobsAGBImpressumDatenschutz
Piemont - einsames Trail-Paradies

 

Flow-Trails ohne Ende, Einsamkeit, Ursprünglichkeit: Wir haben ein ganz feines Zuckerl für Euch im Programm.
Ein typischer piemontesischer Tourtag:
Wir fahren den langen aber nie zu steilen Aufstieg hinauf, geniessen die ursprüngliche Umgebung. Unten noch durch Dörfer wie vor 100 Jahren schrauben wir uns bald über die Baumgrenze hinaus. Die Lärchen färben sich schön langsam tief-gelb. Das Ziel liegt rund auf 3.000 Metern Höhe, wir sind ganz oben, also auf dem Gipfel, auch das typisch für das Piemont. Wir geniessen das Picknick mit herzhaften Spezialitäten und lassen den Blick ohne Halt über die schier endlose, einsame Bergwelt wandern. Die Seele hat jetzt frei!

Vollgetankt mit Energie liegt vor uns ein Trail, nicht nur irgendeiner - ein flowiger, nicht endend wollender Trail, der uns mit breitem Grinsen erst wieder im Tal auswirft. Nur ein kurzes Stück zu unserer Unterkunft, ein ganz besonderes Hotel: Alt, ursprünglich, voller Geschichten - aber in modernem Standard liebevoll renoviert. Hier lassen wir bei einem Bierchen den Tag passieren und am Abend von einem tollen piemontesischen 6-Gänge-Menü verwöhnen. Dazu ein Gläschen vom feinen Roten. Auch das ist wieder so eine angenehme Eigenheit hier im Piemont...

Bei ausreichender Nachfrage werden in zwei Gruppen fahren, somit können wir perfekt auf die unterschiedliche Stärke des Einzelnen eingehen.

Die Tagesfahrleistung liegt bei max. 2.000 Höhenmetern!

 

 
Quickinfo Piemont
Anreise Eigenanreise mit PKW/Bahn
Leistungen 7 x ÜN in tollem Hotel
7 x Abendessen (6 Gänge!)
7 x Frühstück
Tourguide
tägliche Touren
Fahrtechnik-Tipps on Tour
Reisesicherungsschein
Fotoservice und Downloadlink
EZ nur auf Anfrage!
Leihbike Hardtail:
-
 
Fully:
320€
 
Level Kondition:
Fahrtechnik:
-
Etappen 6 Tour-Tage
Termine 16.09. - 23.09.2017 1.160€
Teilnehmer mindestens 6
Buchen

 


Tourablauf Piemont

1.Tag Anreise

Eigenanreise mit PKW ins Valle di Maira.
Wir beziehen unsere einzigartige Unterkunft, ein umgebautes "Hotel-Dorf", liebevoll restauriert. Das erste Vielgänge-Menü der Woche stimmt uns gut ein auf die folgenden Tage.

2.- 7.Tag Feinste Trail-Touren im Valle Maira

Unsere Touren im Valle di Maira haben einen einzigartigen Charakter: Einsam deer lange Anstieg, gewaltig die Ausblicke, idyllisch das Tal. Die Trails schlängeln sich derart verspielt die Berge hinab dass man am liebsten gleich wieder hinauf möchte und noch einmal einsteigen. Ursprünglich sind die Dörfer und Höfe die unseren Weg kreuzen, als ob die Uhr stehen geblieben wäre.
Das Tal hat wie soviele Gegenden des Alpenkammes auch den Krieg über sich ergehen lassen müssen. Dadurch finden wir Wege vor die von UNtergrund und Gefälle perfekt zu fahren sind. Durchaus mit Anspruch aber für Trail-Liebhaber immer im Komfortbereich zu fahren! Einfach ein Traum!

Die Fahrleistung der Touren liegt bei rund 1.500 - 2.000 Höhenmetern und 30-60 Kilometern!

8.Tag Abreisetag
Den letzten Tag starten wir mit einem gemeinsamen Frhstck.Dann ist individuelle Eigenheimreise mit dem PKW.